Es gibt einige Marken, Kollaborationen und Unterlinien von Turnschuhen, denen Nike Air Force niemand widerstehen kann. Zwischen den großen Marken und ihren Endorsern gibt es definitiv einige Kicks, von denen jeder hofft, dass sie in seiner Sammlung landen. Es könnte an der limitierten Stückzahl liegen oder nur daran, dass der Designer berühmt ist. Was auch immer der Grund ist, wenn ein Paar Turnschuhe mit bestimmten Worten versehen ist, bleiben sie höchstwahrscheinlich nicht lange in den Regalen. Fast jeder Sneakerhead hat einen Lieblingsdesigner oder vielleicht eine Lieblingsart von Kicks, wie die Mondlinie von Nike, oder vielleicht magst du die Independent x Vans-Zusammenarbeit. Egal, was Sie mögen, es gibt eine Reihe von Tritten für Sie.

Hier ist eine Vorschau dessen, was Nike für uns auf Lager hat. Heute stellen wir die 2008er Versionen des Nike Trainer Dunk Low, des Nike SB Trainer Low und des Nike Trainer TW II vor. Ich muss hier eine Argumentation vorbringen& Abgesehen vom Nike Transformers Pack, warum veröffentlicht Nike weiterhin Trainer Dunks, die langweilig sind. Schau sie dir an und lass Nike Air Force 1 mich wissen, was ihr denkt. Habe ich recht oder was? Via SneakersBR. Wir sind noch mehr als 6 Monate von 2017 entfernt, aber es hat sich gerade herumgesprochen, dass der einzige Nike Air Penny 4 nächstes Jahr ein Comeback feiert. Erwarten Sie, dass der Schuh als unterschätztes Modell der Penny-Linie in einer Handvoll Farben auf den Markt Nike Air Force 1 07 kommt.

Es wird gesagt, dass Nike bei seiner Rückkehr versuchen wird, den Schuh so nah wie möglich an das Original heranzuführen. Dies bedeutet, dass die gleichen Merkmale auf Bereichen wie der Zunge und der Aufreißlasche vermerkt sind. Die Lederkonstruktion bleibt die gleiche wie bei der Sohle mit dem klaren Airbag. Ab sofort werden im nächsten Jahr drei Colorways debütieren. Freust du dich auf diese Veröffentlichung? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen. Am Silvesterabend ließ Kanye West einen Song namens "Facts" fallen, einen dreieinhalb-minütigen Diss an Nike und Jordan Brand. Nach einem Jahr, in dem  Ye und adidas zahlreiche Auszeichnungen zum Jahresende erhalten haben (einschließlich mehrerer unserer eigenen Auszeichnungen), sah Yeezy es als Nike Air Force 1 High angebracht an, sich selbst und seine erstaunliche Leistung zu loben.

Jedes Mal, wenn ein neuer Air Jordan angekündigt wird oder Gerüchte über seine Existenz in Umlauf gebracht werden, werden wir wieder Kinder. Wie wird es aussehen? Welche wegweisende Technologie wird den Tisch wieder decken? Kann es möglicherweise die Erwartungen der vergangenen Air Jordans erfüllen? Mehr als jeder andere Sneaker sind wir immer gespannt auf den nächsten Air Jordan. Das Sneaker-Spiel nach dem Ruhestand war für Legenden wie Allen Iverson und Penny Hardaway gut, aber nur für die Kicks, die sie in ihrer aktiven Zeit trugen. Niemand bleibt hier, um eine neue Frage oder Antwort von Reebok oder einen Nike Air Penny zu sehen, ganz gleich, wie sehr er sich bemüht, ihn zu drücken. Aber wir bleiben hier, um ein paar neue Js zu sehen.

Im Zimmer werden wir von Tate Kuerbis (Designerin des Schuhs) und David Creech (Jordan Brand VP of Design) begrüßt. Tate gab uns einen Einblick, wie der Schuh hergestellt wurde und woher die Inspiration kam. Tate liebt den Materialmix des Schuhs (Flyknit / Wildleder / Leder), um den ultimativen Game-Schuh zu kreieren, indem Kunst und Wissenschaft auf den Schuh gebracht werden. Die Schuhe waren ausgestellt, alle drei Paare. Der Air Jordan 32 Rossa Corsa, der Air Jordan 32 Bred und der Air Jordan 32 Low in Schwarz und Rot. Es ist wirklich eine Ehre, überhaupt als Teil der wenigen Auserwählten ausgewählt zu werden, die an diesem Event teilnehmen . Ein großes Nike Air Force 1 Low Dankeschön an meine neuen Freunde bei Jordan Brand / Nike.

Kicks on Fire begrüßt Sie! Ich freue mich schon auf die nächste. Nike verleiht dem Blazer Low einen neuen, unterhaltsamen Look für den Sommer, da wir Ihnen offizielle Bilder des auffälligen Sneakers zeigen Nike Blazer Low wird durch die 3D-Chenille-Swooshes hervorgehoben, die auf den Seitenteilen angebracht wurden. Die Chenille Swooshes sind in den Farben Royal Blue und Ice Blue erhältlich und verleihen dem Schuh auf jeden Fall die Atmosphäre einer Letterman-Jacke. Zu den weiteren Details gehören eisblaue Schnürsenkel, ein farblich abgestuftes Branding an Zunge und Ferse sowie eine vulkanisierte Light Bone-Gummisohle.